WORK         ABOUT         TEXTS         PRESS
Die Arbeiten der Serie Fading Away (2015) sind Montagen. Ornella Fieres verbindet hier analoge Fotografien von irdischen Gegebenheiten mit selbst erstellten Photoshop-Himmeln. „Fading Away“ (1858) heißt auch die bekannteste, aus fünf Negativen zusammengesetzte Fotografie von Henry Peach Robinson (1830-1901). Sie zeigt das Sterben eines jungen Mädchens. Robinson war einer der ersten, der Fotografie als Bildende Kunst verstand und nicht nur als naturgetreue Abbildung.

The works in Fading Away (2015) are montages. Here, Ornella Fieres combines analogue photographs of worldly realities with self-made Photoshop skies. “Fading Away” (1858) is also the title of Henry Peach Robinson’s (1830-1901) most famous photograph that has been composed of 5 negatives. It shows a young girl dying. Robinson had been one of the first to understand photography as a form of the visual arts and not purely as a natural imitation.



ORNELLA FIERES // 2018 
mail@ornellafieres.com